New PDF release: Evaluation der Usability von Websites mittels

By Thomas Weiermann

ISBN-10: 3638703053

ISBN-13: 9783638703055

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, word: 2,0, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Benutzerfreundlichkeit vieler Webangebote lässt immer noch zu wünschen übrig.
Es gibt nichts Ärgerlicheres als ‚tote’ hyperlinks, nicht klar erkennbare Seitennavigation oder lange Ladezeiten beim Besuch einer interessanten Internetseite. Die Verärgerung über diese Unzulänglichkeit führt oft dazu, dass der Besucher die Internetseite schnell und frustriert wieder verlässt, um die gewünschte details oder das gewünschte Produkt bei einem anderen Internetanbieter zu finden, welcher es verstanden hat, seinen potentiellen Kunden ein angemessenes Maß an Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Dies hat zur Folge, dass dieser Besucher mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht ein zweites Mal das Webangebot besuchen wird und somit als potentieller Kunde verloren geht.
Diesen Schwund an Nutzern gilt es zu vermeiden, in dem der Besucher sich intuitiv auf der Seite bewegen kann und alle gewünschten Informationen vorfindet.
Um genau dies seinen Nutzern zu bieten, gibt es verschiedene Analysemethoden, die Maßnahmen zur Beseitigung von Usability-Mängeln erkennen lassen.
Eine Analysemethode ist die Untersuchung der Internetseite mittels eines Kriterienkatalogs, der typische Usability-Fragen beantwortet, umso Schwachstellen aufzuzeigen.
Kriterienkataloge zur Messung der Usability gibt es seit Ende der 80er Jahre und der erste ausgereifte Katalog für die Untersuchung eines Webangebotes warfare der Keevil Usability Index, welcher 1998 präsentiert wurde.
Basierend auf dem Keevil Usability Index entstand 2002 ein weiterer Kriterienkatalog, der internet Usability Index.
Im Verlauf der vorliegenden Arbeit soll untersucht werden, ob der neu entwickelte Katalog aussagekräftiger und somit besser als sein Vorgänger ist und welches Verbesserungspotential sich aus dem wechselseitigen Vergleich für den internet Usability Index abzeichnet.

Show description

Read or Download Evaluation der Usability von Websites mittels Kriterienkatalogen: Vom Keevil Usability Index zum Web Usability Index. Gemeinsamkeiten, Unterschiede, Optimierungspotenziale (German Edition) PDF

Similar reference in german books

Download e-book for kindle: Formulierung einer Theorie der Medienpädagogik (German by Konrad Langer

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, notice: 1,3, Universität Leipzig (Institut für Medienpädagogik), Veranstaltung: Medienpädagogische Theorien, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Eine eigene Theorie der Medienpädagogik herzuleiten ist möglich – das ist die gute Nachricht für diese Arbeit.

Download PDF by Gerald Mackenthun: Self Publishing: Kurzanleitungen für Kindle, ePub, Epubli,

Schnell mal einen textual content bei Kindle anbieten und Millionär werden! Das klingt zu einfach, um wahr zu sein. Nur ganz wenigen Autoren gelingt der Sprung in die lukrative Publizität. Für den großen relaxation bleibt das Self Publishing ein mühsames Geschäft. Außerdem ist es mit Kindle nicht getan. Das ePub-Format gilt als layout der Zukunft.

Tanja Zobiak's Erfolgsmessung von Events. Theoretische Grundlagen (German PDF

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public family, Werbung, advertising, Social Media, word: 1,3, Fachhochschule des Mittelstands, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit soll durch die Thematisierung der Markenwertmessung eine Überleitung zur bisher weniger verbreiteten Erfolgsmessung von occasions erfolgen.

Download e-book for iPad: Crossmedia-Kampagnen (German Edition) by Marco Netz

Ein gestiegener Werbedruck auf deutschen Märkten und die zunehmende Informationsüberlastung der Konsumenten zwingen die Werbewirtschaft heute zu neuen und effizienteren Konzepten. Crossmedia scheint sich dabei als ein zukunftsweisendes Paradigma herauszukristallisieren. Machen Crossmedia-Angebote heute nur 1 Prozent der Werbeumsätze aus, so sollen es 2008 bereits thirteen Prozent sein.

Extra info for Evaluation der Usability von Websites mittels Kriterienkatalogen: Vom Keevil Usability Index zum Web Usability Index. Gemeinsamkeiten, Unterschiede, Optimierungspotenziale (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Evaluation der Usability von Websites mittels Kriterienkatalogen: Vom Keevil Usability Index zum Web Usability Index. Gemeinsamkeiten, Unterschiede, Optimierungspotenziale (German Edition) by Thomas Weiermann


by Charles
4.5

Rated 4.99 of 5 – based on 41 votes