Get Geschichte der Fotografie (German Edition) PDF

By Marianne Seelmann

ISBN-10: 3638949419

ISBN-13: 9783638949415

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, word: 1,0, Universität Siegen, Veranstaltung: Medien im 19. Jahrhundert, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Fotografie (fem.), Photographie,
Def.: Verfahren zur Erzeugung von dauerhaften Lichtbildern.
Wenn es doch so einfach wäre! Ein berühmter Fotograf des frühen 20. Jahrhunderts, Henri Cartier-Bresson, sagte einmal: „Fotografieren scheint leicht zu sein, in Wahrheit aber ist es ein variationsreicher und vielseitiger Prozess, und die, die sich damit befassen, haben nur eine einzige Gemeinsamkeit – das ist ihr Instrument.“
Doch used to be verstehen wir nun unter Fotografie? Sie ist eine sehr heterogene Gesamtheit von Bildern, denen gemeinsam ist, dass sie durch Lichteinwirkung auf eine lichtempfindliche Oberfläche entstanden sind. Die Einen sehen in der Fotografie eine objektive Abbildung der Welt; additionally ein Dokument. Die Anderen betrachten das fotografische Bild als vollkommen subjektiv und somit den Erzeuger als Künstler der mit Elementen der Wirklichkeit arbeitet.
Fotografie ist additionally mehr als nur die natural Erzeugung von dauerhaften Lichtbildern. Doch used to be ist sie genau? Welche Bereiche umfasst sie und welche Aufgaben erhält sie durch ihre Vielseitigkeit? Diese Fragen, und noch Einiges mehr, versucht der folgende Abriss über die „Geschichte der Fotografie“ zu beantworten.
Die eigentliche Erfindung der Fotografie wird dem frühen 19. Jahrhundert zugeschrieben. Das Wort ‚Fotografie’ kommt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie ‚Lichtzeichnung’. Der Begriff an sich wurde erstmals 1839 von John Herschel gebraucht und somit in die allgemeinen Wissenschaften und den Schriftgebrauch eingeführt.
Doch schon viele Jahrhunderte zuvor wurden die beiden eigentlichen Grundlagen der Fotografie erfunden und entdeckt: die Schwärzung von Silbernitraten durch Licht und die digital camera Obscura . Seit der Antike ist diese Methode bekannt und wurde stets verbessert und weiterentwickelt.
Die Fotografie ist ein Medium, dass in verschiedensten Zusammenhängen eingesetzt wird.

Show description

Read Online or Download Geschichte der Fotografie (German Edition) PDF

Best arts, film & photography in german books

Get Der Sprachgebrauch der Nationalsozialisten (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, observe: 1,0, Justus-Liebig-Universität Gießen, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Kurt Lenk bezeichnet das nationalsozialistische Regime als „Ausdrucksideologie“. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass sie kein in sich geschlossenes Gebilde darstellt, sondern aus einem Gemenge verschiedener anderer Ideologien besteht.

Rock the Rebel: Riot Grrrls & Feminism (German Edition) - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Musikwissenschaft, word: 1,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Einleitung:Ich möchte mich im Folgenden ausführlich mit dem Thema Gender reviews auseinandersetzten. Speziell möchte ich die Riot-Grrrl-Bewegung der 1990er Jahre thematisieren.

Download e-book for iPad: Globale Urbanisierung: Perspektive aus dem All (German by Hannes Taubenböck,Michael Wurm,Thomas Esch,Stefan

Auf dem ganzen Erdball drängen die Menschen vom Land in die Städte. Den prognostizierten globalen Bevölkerungszuwachs werden komplett die Städte auffangen. Mit dieser gewaltigen Wanderungsbewegung gehen dramatische Veränderungen der globalen Siedlungslandschaft einher: Neue Millionenstädte entstehen aus dem Nichts, Slums wuchern in jede noch so kleine städtische Freifläche, Megacities fressen sich unaufhaltsam ins Hinterland.

Lied und Medienwechsel im 16. Jahrhundert (Populäre Kultur by Nils Grosch PDF

Das Lied, eine der zentralen Gattungen in Musik und Literatur der frühen Neuzeit, wird in dieser Studie als das Produkt einer sich neu formierenden Informationsindustrie interpretiert. Vormals in Manuskriptform oder schriftlos kommuniziertes style wurde es seit dem späten 15. Jahrhundert in shape von Liedflugschriften, bald auch in shape gedruckter Musikbücher hergestellt und so zu einer marktregulierten, für den kommerziellen 'Massenvertrieb' hergestellten Ware.

Additional info for Geschichte der Fotografie (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Geschichte der Fotografie (German Edition) by Marianne Seelmann


by Charles
4.3

Rated 4.87 of 5 – based on 43 votes