Read e-book online Jean-Jacques Rousseau als Vordenker des Totalitarismus? PDF

By Florian Rühmann

ISBN-10: 3638663787

ISBN-13: 9783638663786

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, notice: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie), 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Jean-Jacques Rousseau hat in seinem 1762 erschienenen Hauptwerk „Du contrat social ou principes du droit politique" seine staatsphilosophische Theorie dargelegt und damit den Entwurf einer politischen Ordnung hinterlassen, welcher noch heute viele Politikwissenschaftler, Philosophen, Historiker und Staatsrechtler beschäftigt. Die einerseits logisch nachvollziehbare Argumentation, andererseits aber innere Widersprüchlichkeit des Werkes, lassen sehr unterschiedliche und gegensätzliche Interpretationen zu: So wird Rousseau von manchen Seiten als Vordenker des modernen Totalitarismus betrachtet, dessen Überlegungen die totalitären Diktaturen des 20. Jahrhunderts zumindest mit ermöglicht haben. Andere sehen in ihm dagegen den Vorläufer des heutigen Liberalismus.
In der vorliegenden Arbeit stehen die totalitären Elemente in Rousseaus Staatslehre im Mittelpunkt. Es soll analysiert werden, inwieweit sich eine totalitäre Deutung begründen lässt. Sind Rousseaus Ausführungen im ‚Contrat social’ wirklich dazu geeignet, einem totalitären Herrschaftssystem den Weg zu ebnen? Ist mit seiner Konzeption des ‚volonté générale’ zwangsläufig die Aufgabe jeglicher individueller Freiheit verbunden? Kann in der Gestalt des Gesetzgebers tatsächlich eine paintings ‚Erziehungsdiktator’ gesehen werden? Zielt die rousseausche Staatslehre damit letztlich sogar auf die Rechtfertigung des totalitären Staates ab?
Im ersten Schritt wird das Wesen des Totalitarismus bestimmt. Dazu werden zwei Theorien totalitärer Herrschaft vorgestellt: Zum einen gilt es den herrschaftsstrukturelle Ansatz nach Carl J. Friedrich und Zbigniew ok. Brzezinski zu untersuchen, zum anderen wird der geschichtsphilosophische Ansatz nach Hannah Arendt analysiert. Die wichtigsten Merkmale des Totalitarismus werden in einem zweiten Schritt mit Rousseaus Formulierungen im ‚Contrat social’ verglichen; dabei finden besonders die Autoren Jacob Talmon, Peter Mayer-Tasch und Otto Vossler ihre Erwähnung.
Ziel ist es, anhand von zwei klassischen Beispielen zunächst einen kurzen Überblick über das Phänomen des Totalitarismus zu geben und seine Wesensmerkmale herauszustellen. Daraufhin wird Rousseaus politische Theorie im Hinblick auf totalitäre Elemente untersucht und bewertet. Abschließend soll der Frage nachgegangen werden, ob Rousseau tatsächlich als Vordenker des Totalitarismus bezeichnet werden kann.

Show description

Read Online or Download Jean-Jacques Rousseau als Vordenker des Totalitarismus? (German Edition) PDF

Similar ideologies books

New PDF release: The Challenge of Democratic Representation in the European

What does political illustration within the eu Union appear like? This quantity argues that the transformation of illustration within the european is characterised by way of diversification procedures, albeit with an doubtful skill to re-configure the hyperlink among illustration and democracy.

Populism in Venezuela (Routledge Studies in Latin American - download pdf or read online

Populism in Venezuela analyses the emergence, formation, copy and resistance to a left-wing populist undertaking in a big international oil manufacturer. For readers who search to appreciate the old, cost-effective and sociological contexts that gave upward push to a 38 year-old mestizo-mulato Lieutenant Colonel who stormed the presidential palace in a bloody coup d’état in 1992, as a consequence again to an analogous palace in 1998, yet this time, as a democratically elected President, and has been in strength considering that, this publication is the proper position to begin.

Download e-book for kindle: Why Market Socialism?: Voices from Dissent: Voices from by Frank Roosevelt,David Belkin,Robert L. Heilbroner

A suite of essays on industry socialism, initially released in Dissent among 1985 and 1993. between different issues, they take factor with the conventional view that socialism ability rejecting using markets to organise financial actions, and query the reliance upon markets.

Was ist deutsch?: Die Suche einer Nation nach sich selbst - download pdf or read online

Dieter Borchmeyers große Erzählung von uns Deutschen: Spiegelbild und Wegweiser zugleichDie Frage «Was ist deutsch? » ist ihrerseits typisch deutsch – keine andere kingdom hat so sehr um die eigene Identität gerungen und tut es bis heute. Wie vielfältig und faszinierend die Antworten auf diese Frage im Lauf der Jahrhunderte ausfielen, das zeigt Dieter Borchmeyer: Von Goethe über Wagner bis zu Thomas Mann schildert er, wie der Begriff des Deutschen sich wandelte und immer wieder neue Identitäten hervorbrachte.

Additional resources for Jean-Jacques Rousseau als Vordenker des Totalitarismus? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Jean-Jacques Rousseau als Vordenker des Totalitarismus? (German Edition) by Florian Rühmann


by Jason
4.0

Rated 4.47 of 5 – based on 24 votes