Käuferverhalten: Private Kommunikation (German Edition) by Florian Gerigk PDF

By Florian Gerigk

ISBN-10: 3638799239

ISBN-13: 9783638799232

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - advertising and marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, observe: 1,7, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für advertising und Handel), Veranstaltung: Käuferverhalten, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Abstract

Diese Arbeit liefert einen Überblick über das Thema „Private Kommunikation“ unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren und Sichtweisen. Dieses Thema beschäftigt sich zwar vordergründig mit der Konsumentenseite, ist aber mit seinen Auswirkungen auch bedeutend für die Unternehmensseite und wird daher in der Marketingliteratur ausgiebig behandelt. Dem klassischen Kommunikationsmodell zufolge (vgl. Meffert 2000 S.760) kann deepest Kommunikation mit einem Gespräch oder einer Unterhaltung zwischen zwei Personen gleichgesetzt werden. Für die folgenden Überlegungen wird der Begriff jedoch weiter gefasst, so dass zum Beispiel auch Internet-Kommunikation mit einbezogen wird. Außerdem ist im Folgenden überwiegend der Kontakt zwischen Endverbrauchern gemeint. Diese artwork der Kommunikation wird auch Mund-zu-Mund Propaganda genannt und in der englischen Literatur als Word-of-Mouth (WoM) bezeichnet. Im folgenden Kapitel werden insbesondere von dieser Kommunikationsart verschiedene Erscheinungsformen dargestellt. Um einen Überblick zu bekommen, eignet sich hierfür der Artikel von Riemer und Totz (2002). Im three. Kapitel werden unterschiedliche cause der Kunden, WoM zu betreiben, beleuchtet. Der Artikel von Sundaram et al. (1998) fasst kurz und prägnant die wichtigsten purpose zusammen und verschafft einen schnellen Einstieg in das Thema.
Schließlich werden im letzten Kapitel noch unterschiedliche Einfluss- faktoren der Mund-zu-Mund Propaganda erläutert.
In einer Schlussbetrachtung werden die Ergebnisse der einzelnen Kapitel dann zusammengefasst und miteinander verknüpft.

Show description

Read Online or Download Käuferverhalten: Private Kommunikation (German Edition) PDF

Similar marketing & sales books

Download e-book for iPad: Führen im Vertrieb: So unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter by Karl Herndl

Eine unverzichtbare Arbeitshilfe für Führungskräfte im Vertrieb, die ihre Mitarbeiter bei der Umsetzung hochgesteckter Vorgaben unterstützen wollen. Die 2. Auflage wurde um ein umfassendes Beispiel zur praktischen Führungsarbeit in einer Verkaufsregion ergänzt.

Read e-book online Vom Marketing zum Societing: Paradigmenwechsel in der PDF

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, notice: 1,0, Hochschule Wismar (Wings), Sprache: Deutsch, summary: Die globalen Veränderungen innerhalb der letzten Jahrzehnte sind basic. Es gibt kaum eine Branche, die nicht davon betroffen ist.

Download PDF by Peter Schumann: Strategien zum Schutz gegen Produktpiraterie (German

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, word: 2,7, Hochschule Koblenz, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Markenpiraterie wird als die "wettbewerbswidrige Nachahmung von originären Marken (Markenartikel), insbesondere von Warenzeichen.

New PDF release: Restaurant Marketing Magic: How to Boost Your Restaurant's

Are you trying to find how you can generate extra company to your eating place? are looking to allure new buyers and generate optimistic money move from a "secret resource" you possibly aren’t utilizing but? do you want to get extra foot site visitors, bring up revenues, and increase buyer retention? if this is the case, eating place advertising Magic is the reply you’re searching for.

Extra info for Käuferverhalten: Private Kommunikation (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Käuferverhalten: Private Kommunikation (German Edition) by Florian Gerigk


by John
4.1

Rated 4.19 of 5 – based on 22 votes