New PDF release: Latente Steuern auf Verlustvorträge. Vergleich der

By Christoph Müller

ISBN-10: 3668310262

ISBN-13: 9783668310261

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, word: 1,3, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, summary: Besonders in mittelständischen Unternehmen, die ihre Rechnungslegung auf IFRS umstellen, liegen die erforderlichen Fachkenntnisse nur bei wenigen Mitarbeitern vor. Erschwerend kommt hinzu, dass die DPR den Ansatz und die Bewertung von latenten Steueransprüchen (IAS 12) als einen Prüfungsschwerpunkt für das Jahr 2015 festgelegt hat.

Die DPR-Experten raten zu einer aussagefähigen Darstellung. „Dies gilt insbesondere für die Dokumentation der Werthaltigkeit der aktivierten Steuerlatenzen auf Verlustvorträge und der Dokumentation der überzeugenden Hinweise bei Vorliegen einer Verlusthistorie.“ Wird im Rahmen der Prüfung ein Fehler festgestellt und ein möglicher Verdacht einer Straftat bestätigt sich, so kann gemäß § 331 HGB eine unrichtige Darstellung der Verhältnisse mit Freiheits- oder Geldstrafe geahndet werden. Kenntnisse der Rechnungslegungsvorschriften sind jedoch nicht nur für die Erstellung, sondern auch für die examine des Abschlusses von Bedeutung. So sind beispielsweise Verlustvorträge, auf die keine latenten Ansprüche gebildet wurden ein Indiz dafür, dass das bilanzierende Unternehmen selbst nicht damit rechnet, dass in Zukunft ausreichend Gewinne erwirtschaftet werden.

Vor diesem Hintergrund ist es das Ziel der vorliegenden Arbeit zunächst die Bilanzierungsvorschriften für latente Steuern auf Verlustvorträge gemäß HGB und IFRS darzustellen. Im zweiten Schritt sollen die Unterschiede konkret benannt werden

Show description

Read or Download Latente Steuern auf Verlustvorträge. Vergleich der Rechnungslegung nach IFRS und HGB (German Edition) PDF

Best business accounting books

Get Tax Fraud & Forensic Accounting: Umgang mit PDF

Das Thema ist von höchster Brisanz in Unternehmen, da ein fehlendes oder unzureichendes Anti-Fraud-Management längst kein Kavaliersdelikt mehr ist. Das Buch beschreibt den nationalen und internationalen rechtlichen Rahmen und die Besonderheiten für den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater beim Aufbau und dem Umgang mit einem Präventionssystem.

Download e-book for iPad: From Successful Business to Personal Financial Security: A by Derek Mohamed

As a winning entrepreneur, you're thinking that and act in a different way from the remaining. You own ambition fueled through the will to create specific suggestions, quench unmet wishes available to buy and remedy long-standing difficulties for the ever-fickle purchaser. From belief to go out, you include the severe but seldom adhered-to truth that idea with no perspiration is incomprehensible.

Law of Leverage: The Key to Exponential Wealth - download pdf or read online

The trail of Entrepreneurial brain caution! This booklet includes hugely motivational wealth development directions which may greatly have an effect on your napping conduct. the results of the next enclosed ideas and ideas will enormously elevate your source of revenue. With elevated source of revenue comes the removal of bills and concerns of ways to correctly make investments your extra cash.

Get Portfoliokonzepte als Instrument des strategischen PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Controlling, word: 1,3, Hochschule Heilbronn, Veranstaltung: Strategisches Controlling, Sprache: Deutsch, summary: Angesichts der stark gestiegenen Anzahl von Stakeholdern und deren immer größer werdenden Einfluss auf Unternehmen sowie der globalen Ausrichtung von Unternehmen stellt sich die Fra-ge, ob supervisor bei der Unternehmenssteuerung weiterhin an überwiegend finanzorientierten Kennzahlensystem festhalten können.

Additional info for Latente Steuern auf Verlustvorträge. Vergleich der Rechnungslegung nach IFRS und HGB (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Latente Steuern auf Verlustvorträge. Vergleich der Rechnungslegung nach IFRS und HGB (German Edition) by Christoph Müller


by Michael
4.0

Rated 4.58 of 5 – based on 32 votes