Download PDF by Michael Krischak: Methoden und Angebote für Wissensmanagement in Archiven

By Michael Krischak

ISBN-10: 3640305248

ISBN-13: 9783640305247

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, notice: 1,0, Fachhochschule Potsdam (Fachbereich Informationswissenschaft), Veranstaltung: 2. Kurs zur Vorbereitung auf die Externenprüfung zum Diplomarchivar, Sprache: Deutsch, summary: Mit „Wissen“ ist im Wesentlichen das an Personen gebundene Erfahrungswissen gemeint . Wissen besteht aus verdichteten und bewerteten Informationen. Es stellt diese Informationen in einen Zusammenhang und Bezugsrahmen . In Organisatio-nen ist Wissen funktional. Es kann, sofern von anderen Personen nachvollziehbar, gespeichert und verteilt werden . Unter Wissensmanagement versteht guy ein Managementkonzept, das Wissen als Ressource in Unternehmen begreift und das mit gezielten Strategien darauf abzielt, diese Ressource unter Einsatz von organisationalen Maßnahmen zur Optimierung und Steigerung des Unternehmenserfolges zu nutzen. Wesentliche Elemente hierbei sind Wissensaufbau, Wissenserwerb, Wissensverteilung und –steuerung .

Archivare, von Berufs wegen Informationsmanager, sind nicht zwangsläufig auch Wissensmanager. Archive, gewohnt im Umgang mit der Weitergabe von Informationen, aber auch mit Vermittlung von Wissen bspw. im Rahmen Historischer Bildungsarbeit, praktizieren nicht immer Wissensmanagement. Woran liegt das?
Zum einen hat Wissensmanagement im Gegensatz zur Wirtschaft und Industrie wenig Bekanntheitsgrad im öffentlichen non-profit-Bereich und zum anderen ist es noch nicht allzu lange Gegenstand der archivfachlichen Diskussion . Außerdem mögen Vorbehalte bestehen dass Wissensmanagement in non-profit-Unternehmen – und das sind Archive in der Regel – nicht einsetzbar sei um damit das Ziel eines verbesserten wirtschaftlichen Erfolges erreichen zu können. Doch angesichts zunehmender Ressourcenknappheit in der Archivlandschaft ist überlegenswert, ob Wissensmanagement nicht doch als zusätzliches Managementkonzept angepeilt, angedacht, „ins Boot geholt“ und umgesetzt werden kann, um in den Bereichen archivischen Arbeitens effektiver und effizienter zu sein.

Archive als Wissenspools für historische Wirklichkeit zur Schaffung und Stärkung der eigenen regionalen Identität müssen lernen ihr Wissen auch zum Wohle ihrer Einrichtung einsetzen zu können. Wer sich weiter hinauswagt, kann sogar darüber hinaus sein Wissen anderen Branchen offensiv anbieten und zugänglich machen.

Im Folgenden soll dargelegt werden, welche Methoden und konkrete Angebote für Wissensmanagement in Archiven überhaupt denkbar wären und wie sie sich umsetzen lassen.
Eine kritische Würdigung beschließt die Arbeit.

Show description

Read Online or Download Methoden und Angebote für Wissensmanagement in Archiven (German Edition) PDF

Best media studies books

Developing Independent Media as an Institution of - download pdf or read online

Media improvement seeks to help and advertise a pluralistic, editorially self sustaining and financially sustainable media quarter. An self reliant media area buttresses key governance objectives akin to voice, responsibility, and transparency -- now not via dissemination of messages approximately those matters, yet via its very life.

Download e-book for kindle: Relational, Networked and Collaborative Approaches to Public by R.S. Zaharna,Amelia Arsenault,Ali Fisher

During the last decade, students, practitioners, and major diplomats have forcefully argued for the necessity to movement past one-way, mass-media-driven campaigns and increase extra relational suggestions. within the coming years, because the variety of public international relations actors grows, the problems develop into extra complexly intertwined, and using social media proliferates, the focal point on kinfolk will accentuate besides the calls for for extra subtle innovations.

Cara A. Finnegan's Making Photography Matter: A Viewer's History from the Civil PDF

Images grew to become a dominant medium in cultural lifestyles beginning within the overdue 19th century. because it occurred, audience more and more used their reactions to images to touch upon and debate public matters as very important as struggle, nationwide id, and citizenship. Cara A. Finnegan analyzes a wealth of newspaper and journal articles, letters to the editor, trial testimony, books, and speeches produced by means of audience based on particular photographs they encountered in public.

Six Minutes in Berlin: Broadcast Spectacle and Rowing Gold by Michael J Socolow PDF

The Berlin Olympics, August 14, 1936. German rowers, dominant on the video games, line up opposed to America's best eight-oared workforce. 1000's of hundreds of thousands of listeners around the world wait by means of their radios. Leni Riefenstahl prepares her cameramen. Grantland Rice appears to be like previous the 75,000 spectators crowding the riverbank.

Extra resources for Methoden und Angebote für Wissensmanagement in Archiven (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Methoden und Angebote für Wissensmanagement in Archiven (German Edition) by Michael Krischak


by Edward
4.5

Rated 4.72 of 5 – based on 24 votes