Strukturelle Gewalt: Diskussion eines Gewaltbegriffs (German by Jens Engel PDF

By Jens Engel

ISBN-10: 3640214935

ISBN-13: 9783640214938

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, observe: 1,7, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Kriegsverhinderung, Konflikttransformation und Friedenskonsolidierung, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Begriff der Strukturellen Gewalt wurde maßgeblich durch den Friedensforscher Johan Galtung
(* 1930) geprägt und im Zusammenhang mit der Imperialismus-Theorie gebraucht. Galtung erweitert
damit den traditionellen Gewaltbegriff, der eine direkte Verbindung zwischen einem identifizierbaren
Täter und seinem Opfer zieht, um eine size, in der es keinen eindeutigen Täter und keine klare
Verbindung zum Opfer in shape direkter Gewalt gibt. Der Begriff der Strukturellen Gewalt wurde in der
Folge massiv kritisiert. Dem ungeachtet gab und gibt es auf der anderen Seite inflationäre Definitionen
des Selben zur Legitimierung eigener (Gegen)gewalt. Diese Ambivalenz deutet auf ein Spannungsfeld
hin, welches dem Begriff selbst innewohnt. Ziel dieser Arbeit ist es genau dieses Für und Wieder zu
erarbeiten.
Beginnend wird der Begriff der Strukturellen Gewalt nach Johan Galtung erläutert. Da dieser seine
Darstellung eng mit der Imperialismustheorie verknüpft, wird an dieser Stelle ebenfalls der Begriff der
Macht Michel Foucaults (* 1926, † 1984) dargestellt, um die wesentlichen Elemente Struktureller Gewalt
in einem mehr unabhängigen Kontext aufzuzeigen. Im Anschluss daran soll sich mit der Kritik, sowohl
der positiven, als auch der negativen, auseinander gesetzt werden, um abschließend im Fazit
Möglichkeiten eines sinnvollen Umgangs mit dem Begriff der Strukturellen Gewalt aufzuzeigen.
Zur Annäherung an den Begriff der Strukturellen Gewalt wird Galtungs Aufsatz ‚Eine strukturelle Theorie
des Imperialismus’ und seine Definition des Begriffs aus dem ‚Lexikon der Internationalen Politik’
verwendet. Foucaults Begriff der Macht wird mit Hilfe des Buchs Carsten Kavens ‚Sozialer Wandel und
Macht’ dargestellt. Die kritische Auseinandersetzung orientiert sich an Veröffentlichungen von Albert
Fuchs und Wolf Dieter Narr. Während Furchs’ Aufsatz ‚Wider die Entwertung des Gewaltbegriffs’
Anfang der 90er Jahre entstand, ist Narrs Arbeit ‚Das nicht so neue Tandem: Gewalt und
Globalisierung’ nach dem eleven. September 2001 entstanden und beleuchtet dementsprechend den Begriff
der Strukturellen Gewalt unter dem heute noch gültigen Gesichtspunkt des Internationalen Terrors.
Somit hofft diese Arbeit einen auch diskursanalytischen aktuellen Bezug herzustellen, der eine
geeignete Einhegung des Begriffs der Strukturellen Gewalt ermöglicht.

Show description

Read or Download Strukturelle Gewalt: Diskussion eines Gewaltbegriffs (German Edition) PDF

Best politics in german books

Download e-book for kindle: Die Regionalpolitik der Europäischen Union: Die Ursachen by Jan Hutterer

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, notice: 1,3, Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik, Veranstaltung: Das politische procedure der Europäischen Union, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den Hintergründen der ambivalenten Entwicklung der europäischen Mitgliedsstaaten.

Download e-book for iPad: John Rawls´ Theorie der Gerechtigkeit und die Debatte über by Daniel Rupprecht

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, be aware: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die politische Theorie, Sprache: Deutsch, summary: Seit den Anfängen der politischen Philosophie wurde die inhaltliche Bestimmung pol.

Download e-book for iPad: Vielfalt statt Abgrenzung: Wohin steuert Deutschland in der by Bertelsmann Stiftung

Im Jahr 2015 hat Deutschland mehr als eine Million flüchtende Menschen aufgenommen. Sie kamen vor allem aus Syrien, dem Irak und Afghanistan, aber auch aus Afrika. Die Deutschen empfingen sie mit großem Engagement – das Schlagwort lautete »Willkommenskultur«. Deutschland zeigte aber auch ein anderes Gesicht: Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte, Demonstrationen gegen die Einwanderungspolitik, Hetze in den sozialen Medien.

Read e-book online Medienwirkungsforschung (German Edition) PDF

Dieses inzwischen klassische Werk über die Ansätze und Ergebnisse der Medienwirkungsforschung wurde in der dritten Auflage durchgängig aktualisiert, ergänzt und erweitert. Der zunehmenden Bedeutung von Priming und Framing wurde durch separate Kapitel Rechnung getragen. Das Kapitel zu den Effekten von Gewaltdarstellungen wurde komplett neu bearbeitet.

Additional info for Strukturelle Gewalt: Diskussion eines Gewaltbegriffs (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Strukturelle Gewalt: Diskussion eines Gewaltbegriffs (German Edition) by Jens Engel


by Paul
4.2

Rated 4.79 of 5 – based on 22 votes